Bleaching

Einfache Beläge oder Zahnstein können im Rahmen der prophylaxe – professionelle Zahnreinigung, oder durch den Einsatz des Airflow®-Geräts in der Regel gut entfernt werden.

Bei Verfärbungen, die in den Zahnschmelz und bis in das Dentin vorgedrungen sind, wird das Bleaching-Verfahren eingesetzt, das schonend ihre Zähne aufhellt.

Wir bieten in unserer Praxis zwei verschiedene Arten von Zahnaufhellungen an.

Das In-Office-Bleaching wird bei externen Zahnverfärbungen verwendet, die meist durch regelmäßigen Genuss von Tee, Kaffee, Rotwein oder Tabak hervorgerufen werden. Diese Art von Bleaching wird in der Praxis durchgeführt und je nach Verfärbungsgrad mehrere Sitzungen bis zu einer Stunde notwendig sind.

Das Interne-Bleaching wird bei internen Zahnverfärbungen verwendet, die im Laufe der Zeit nach einer Wurzelkanalbehandlung entstehen. Bei der internen Bleach-Technik wird ein einzelner wurzelkanalbehandelter Zahn innerhalb einer Sitzung gebleicht.

Wichtig zu wissen! Nur die natürliche Zahnsubstanz kann aufgehellt werden. Zahnfüllungen, Kronen und Brücken können durch Bleaching farblich nicht verändert werden.

Sie möchten einen Termin

vereinbaren?

Termin vereinbaren

Mo. – Fr. von 8.00 bis 20.00 Uhr

Wilmersdorfer Str. 62 • 10627 Berlin